Haus Wartaweil ist nominiert für den

„German Design Award 2018“.

Haus Wartaweil ist nominiert für die

„Häuser des Jahres 2018“ (Callwey-Verlag).

studioRAUCH ist vorne mit dabei und hat eine Auszeichnung

bei den „50 besten Einfamilienhäuser 2017“ (Callwey-Verlag)

mit dem Haus Hechendorf 2 gewonnen.

 

Lesen Sie hier das Urteil der Jury

In die Ferne schweifen, den Ausblick zelebrieren, die Landschaft feiern. Dabei ein gutes Glas Wein genießen und am Picknicktisch  in luftiger Höhe entspannen. So zeigt sich unser Beitrag der 16 Stationen der Remstal Gartenschau für die Gemeinde Korb. Schon von Weitem erkennt man ihn, den Turm der aus den Weinreben ragt. Ein Aussichtspunkt mit sagenhaften Panoramablicken auf Korb bis hin nach Fellbach und das schöne Remstal. Ausblicke aus jeder Höhe und zu allen Seiten. Der Besucher erläuft sich die schönsten Blicke - und wird immer wieder überrascht.

 

Das Wohnhaus in Ottobrunn ist

mit bei den Architektouren dabei.

Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt!
Anmeldung bitte per personalisierter E-Mail an info@studiorauch.com

 

weitere Informationen

studioRAUCH hat den 2. Platz beim Preis Geplant + Ausgeführt

mit dem Haus Ottobrunn gewonnen.

studioRAUCH wurde eingeladen einen Pavillon
für die Gemeinde Korb zu gestalten.

studioRAUCH gewann den Architekturpreis „max. 40“ vom

Bund deutscher Architekten.

 

Lesen Sie hier die Beurteilung der Jury.

studioRAUCH wurde für den
German Design Preis nominiert.

Das Einfamilienhaus in Wartaweil ist

mit bei den Architektouren dabei.

Das Mehrfamilienhaus in Hechendorf ist

mit bei den Architektouren dabei.

Das Einfamilienhaus in Trudering ist

mit bei den Architektouren dabei.

Das Einfamilienhaus in Grünwald ist

mit bei den Architektouren dabei.

Das Einfamilienhaus in Poing ist

mit bei den Architektouren dabei.